Der Begriff Undoubled Gammon (deutsch: Unverdoppeltes Gammon) kann in einem Match auftreten, in welchen man ein Gammon gewinnt, während der Verdopplungswürfel noch nicht verwendet wurde. Das gespielte Spiel ist damit zwei Punkte wert.

Bewerten Sie diese Seite:
Diese Seite bewerten